Vermögen in guten Händen wissen

Neben der Patientenverfügung sollte die Vorsorgevollmacht ein unverzichtbares Element Ihrer Lebensplanung sein. Das gilt für alle, die ihr Unternehmen, ihren Haus- und Grundbesitz oder andere Vermögenswerte in guten Händen wissen wollen, wenn sie selbst nicht mehr darüber verfügen können. Bitte denken Sie daran: Nur mit einer Vorsorgevoll- macht lässt sich weitgehend sicherstellen, dass Ihr Wille durchgesetzt wird, wenn Sie selbst dazu nicht mehr in der Lage sind.

Als erfahrene Fachanwältin für Familienrecht stehe ich Ihnen auch hier mit Rat und Tat zur Seite. Ich sorge dafür, dass Ihre Vorsorgevollmacht so gestaltet wird, dass Ihr Wille von keinem Gericht willkürlich ausgelegt werden kann! Und ich kämpfe für meine Mandanten mit allen Mitteln, die mir Recht und Gesetz zur Verfügung stellen. Das gilt natürlich in gleichem Maße für Ihre Vertrauenspersonen oder Ihre Angehörigen. Zögern Sie also nicht länger – denken Sie an Ihre Familie, Ihre Mitarbeiter und an Ihr Lebenswerk!

Wenn plötzlich alles den Bach runter geht...

Geht dann vielleicht alles, was Sie über so viele Jahre erfolgreich aufgebaut haben, sprichwörtlich den Bach runter? Durchaus möglich, wie ich es im Bekanntenkreis selbst erlebt habe. In einem anderen Fall hat es der geschäftsführende Gesellschafter eines kleinen Handelshauses entgegen meinem Rat versäumt, beizeiten eine Vorsorgevollmacht zu erstellen. Ein Schlaganfall machte ihn von heute auf morgen handlungsunfähig – das Gericht setzte für ihn eine ihm völlig fremde Person als Betreuer ein!

Diese tragischen Beispiele machen nur allzu deutlich, wie wichtig eine Vorsorgevollmacht im Ernstfall sein kann. Was dabei zu beachten ist, erfahren Sie in einem ausführlichen Beratungsgespräch. Bitte vertrauen Sie sich einem Partner an, der Ihren Willen juristisch korrekt dokumentiert und – wenn nötig – auch durchsetzt. Das kann natürlich auch der Wille Ihrer Eltern oder Ihres Lebensgefährten sein!

Vorsorgevollmacht

Frühzeitig vorsorgen und absichern

Das hat doch noch Zeit – im Moment habe ich wichtigere Probleme zu lösen, als mich um eine Vorsorgevollmacht zu kümmern! Ist das wirklich so, oder sollten Sie nicht doch mal über die folgenden Fragen und ihre Konsequenzen nachdenken:

  • Was geschieht mit mir, mit meiner Firma oder mit meinem Grundbesitz, wenn mich ein Unfall oder eine schwere Krankheit außer Gefecht setzt?
  • Wie kann ich erreichen, dass im Ernstfall eine Person meines Vertrauens zum Betreuer bestellt wird?
  • Wer setzt das alles für mich durch?
  • Wie sorge ich also rechtzeitig und juristisch verbindlich dafür, dass mein Wille geschieht?

Die Antwort ist klar und deutlich: Nur mit einer Vorsorgevollmacht können Sie weitgehend sicherstellen, dass Ihr Wille in solchen und ähnlichen Fällen durchgesetzt wird.

Termin vereinbaren

Dr. Schröder bietet allen, die ihre Beratung wünschen, einen außergewöhnlichen Service an: Sie besucht ihre Mandanten auf Wunsch auch gerne in der vertrauten häuslichen Umgebung, um gemeinsam nach einer geeigneten Lösung zu suchen.

0 21 73 - 10 98 500 (Zentrale)

0 21 73 - 10 98 525 (Durchwahl)

E-Mail schreiben

Ansprechpartnerinnen

Ansprechpartnerin Jahn

Frau Jahn

Ansprechpartnerin David

Frau David